Ich hatte im vergangenen Jahr bis zu meinem Entschluss im 3-wöchigen Sommerurlaub abzunehmen, ein „Kampfgewicht“ von 98 Kilo bei einer Körpergröße von 178 cm.

Durch Frühsport (leichtes Laufen) und Dinner-Canceling (letzte Mahlzeit um 12 bis spätestens 13 Uhr) nahm ich innerhalb von 1 1/2 Monaten 22 Kilo ab. Mein aktuelles Gewicht liegt bei 76 Kilo. Meine Ernährung habe ich zwar kalorienmäßig reduziert, jedoch meine sonstigen Ernährungsgewohnheiten (abwechslungsreiche Kost, auf nichts verzichten) beibehalten.

Um den Appetit am Abend zu zügeln, nahm ich morgens und besonders abends einen Löffel Herba mellis. Das half mir einerseits den Heißhunger in erträglichen Grenzen zu halten und soweit Energie zu mir zu nehmen, um Schwächeeinbrüche zu vermeiden.

So gelang es mir – zwar nicht ohne Überwindungen – aber doch mit dem nötigen Energieschub ein ansehnliches Abnehm-Ergebnis zu erzielen und mein Gewicht bis dato zu halten.
Stephan Heher, Wien