Naturkosmetik nach Hildegard von Bingen besteht vollkommen aus natürlichen Zusätzen. Deshalb pflegt sie nicht nur, sondern trägt zusätzlich zur Regeneration von Zellen bei. 

Glatt und ohne Pickel und Mitesser

Zur Tiefenreinigung für Gesicht und Dekollete empfiehlt sich eine sanft reinigende Peeling Maske aus Iriswurzel, Quittenpulver und Dinkelkleie. Sie entfernt abgestorbene Hautschüppchen und macht die Haut rosig und zart. Wer an unreiner Haut leidet, sollte nach der täglichen Gesichtsreinigung Quendel-Creme auftragen. In Kombination mit dem Lilien-Gesichtswasser haben Pickel und Mitesser keine Chance. Das Lilien-Gesichtswasser tut auch besonders gut bei rauer und irritierter Haut.

Für ein angenehmes Hautgefühl

Die Fenchel-Bodylotion ist ein wahres Wunder. Sie pflegt die Haut und macht durch den angenehmen Duft gleichzeitig echt gute Laune. Nach jeder Haarwäsche sollte man Pflaumenhaarwasser in die Kopfhaut einmassieren. Entspannung bietet das Rosenmassage-Öl. Hildegard schreibt: “ … wenn einen Menschen irgendwo Krämpfe plagen, der reibe sich mit Rosenöl ein … .“ Für eine zarte, rosige Haut und ein angenehmes Hautgefühl sorgt auch die Eberrauten-Creme. Die perfekte Pflege rundet man schließlich mit dem perfekten Duft ab. Rosen-Salbei-Deo-Spray natürliches Deo mit zuverlässiger schweißhemmender Wirkung. Es wirkt entgiftend und verleiht einen zarten und eleganten Duft.