Hildegard von Bingen Kalbsfussknochensuppe / Sülzchen Originalrezeptur (neu)

Kalbsfuß Suppe Knochenbrühe

Verpackungseinheit 220 g

Hildegard von Bingen Kalbsfussknochensuppe / Sülzchen Originalrezeptur (neu)

Inhalt: Kalbsfuss, Pastinaken, Petersilie, gelbe Rüben, Fenchel, Galgant, Bertram, Quendel, Ysop, Muskat, Bachminze, Kräuter

Konzentriertes Sülzchen , köstlich gewürzt. 1 EL Sülzchen aus dem Glas in 50-100 ml in heißem Wasser und eventuell mit etwas Basengemüsesuppenpulver je nach Geschmack nachwürzen — Fertig!

Durch das starke Auskochen  gehen die Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Calcium, Phosphat, Natrium, Eisen, Zink, Kupfer, Selen, Fluorid und Jod aus den Knochen in die Brühe über. Die Kalbsfussknochen-Suppe kann Löffelweise pur gegessen, oder in Suppen und Soßen zugegeben werden.

Kurmäßig mehrere Wochen lang täglich etwa 150 – 200 ml Suppe trinken.

Die enthaltenen Mineralstoffe nützt dann der menschliche Körper um seine eigenen Schwachstellen auszubessern. Somit ist es eine gesunde Art den Knochen, Gelenken und Bändern verlorene Mineralstoffe zurückzugeben und sie enthält alles was der Mensch zum Aufbau von Bindegewebe, Knochen, Knorpeln und Gelenken braucht. Sie ist hervorragend geeignet in der Schwangerschaft, für Säuglinge, die keine Milch vertragen, nach dem Abstillen zur Bereitung von Speisen, in Wachstum zur Kräftigung von Knochen und Gelenken.

Zu Recht kann die Kalbsfussknochensuppe als Universalheilmittel bezeichnet werden.

 

Preis:

€7.95 inkl. MwSt.

Gewicht 0.50 kg